Samstag, Dezember 10, 2005

Aufatmen.

1) Endlich ist mein elektronischer Freund wieder an meiner Seite.
2) Ich habe Plätzchen entdeckt, die ich backen kann (weil man sie nicht backen muss) und habe damit zum ersten Mal eine Vorweihnachtsbeschäftigung gefunden, die wenigstens annähernd besinnlich ist:
Klebteig ausrollen, Klebsterne ausstechen, Klebsterne aufs Blech kleben, Klebpapp draufschmieren.... trocknen lassen... fertig. SEHR besinnlich. Ein Hoch auf die Zimtsterne.
3) Familiäre Situation weitgehend entspannt.

--> Jenny weitgehend entspannt. Weihnachten kann kommen.
----> Geschenke hab ich natürlich trotzdem noch nicht.

2 Comments:

Anonymous Caro said...

wo bist du denn an weihnachten?

10/12/05 20:58  
Anonymous Richard said...

Die Jenny.-)

11/12/05 21:52  

Kommentar veröffentlichen

<< Home