Samstag, Dezember 31, 2005

Absturz, der

Kurzweiliges und kostengünstiges Abendvergnügen für eine Person, das allerdings meist weniger angenehme Begleiterscheinungen (wie Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, den sogenannten Nachdurst und bei korrekter Ausführung auch Narben) nach sich zieht.

3 Comments:

Anonymous KidKitKitt said...

Dramaqueen ^^

1/1/06 16:13  
Anonymous Richard said...

Alle gehen zum Friedhof, außer Hagen, der wird getragen.

1/1/06 17:13  
Anonymous Ubben said...

Nuggu Nuggu

4/1/06 12:51  

Kommentar veröffentlichen

<< Home